JP checked Tesla in LA! | Tesla Model 3 | GRIP

PS-Profi Jean Pierre Kraemer testet mit GRIP exklusiv fürs deutsche Fernsehen den Tesla Model 3! Und weil es ihn in Deutschland noch nicht zu kaufen gibt, ist JP extra nach Kalifornien gereist.

Komplette Folgen GRIP bei TV NOW: www.tvnow.de/rtl2/grip-das-motormagazin
Alle Infos zur Sendung: www.rtl2.de/sendung/grip-das-motormagazin
GRIP bei Facebook: facebook.com/grip
GRIP bei DE-visions abonnieren: mealsdelivered24x7.us/nameof-GRIPRTL2
"GRIP - Das Motormagazin", immer sonntags im TV bei RTL2.

KOMMENTARE

  • 20minuten tanken HAHAHAHA. das will ich sehen an den deutschen tanken was da abgeht. e-auto = EPIC FAIL !!!!

    free mindfree mindVor 23 Stunden
  • Einfach nur peinlich dieser Beitrag! Wirklich zum schämen. Extrem enttäuschend das JP für Geld so ein inhaltsloses Bashing mitmacht. Grip ist wirklich unterirdisch schlecht.

    kingermanfoolkingermanfoolVor Tag
  • Vielleicht auch mal das Video von Auto Motor und Sport ansehen, auch recht kritisch aber immerhin an den richtigen Stellen! Es gibt anscheinend doch noch deutsche Automagazine die nicht von oben bis unten gegen Tesla reden sondern ehrlich gute Dinge und weniger gute Dinge sagen. Liebes Grip Team und lieber JP euer Beitrag ist einfach nur Müll mehr kann man sagen.

    Lk BsLk BsVor Tag
  • Begründete Kritik. Nichts irreführend.

    Arijon RizaniArijon RizaniVor Tag
  • "Sound ist nicht gerade die Paradedisziplin von E-Autos." Es ist total leise, besser geht's ja wohl nicht...

    MrGiovajoMrGiovajoVor Tag
  • Top Car!

    QuickmixQuickmixVor Tag
  • wie alle gegen JP hier schreiben ^^ ich fand den Test vlt nicht wirklich Perfekt aber es reicht für mich um zu sagen das ich noch lange kein Elektro Auto kaufen werde. da sind mir meine alten bewehrten Kisten lieber a wenn sie nach Benzin riechen und schön laut sind ;)

    Benjamin WolfBenjamin WolfVor Tag
  • Jp durchgefallen....cw Wert zählt nicht die Optik und den Rest kriegt die deutsche Autoindustrie nicht ansatzweise so gut hin wie Tesla....von der Energiepolitik ganz zu schweigen!

    Thomas BraunThomas BraunVor Tag
  • Kindly sponsored by the German auto industry?

    Lars PallesenLars PallesenVor Tag
  • Schlechter, billiger, gekaufter Reviewer, scheiß Kanal, scheiß Video. Durchgefallen, wenigstens ist das Auto geil.

    VedatVedatVor Tag
  • Mechanik, Design einfach Schrott!

    TrueTrueVor Tag
  • Gabs ne finanzielle Spritze von deutschen Autobauern? Weil die haben richtig Panik und dem Tesla nix entgegenzusetzen. Design, amerikanische Verarbeitungsqualität mögen alles Kritikpunkte sein aber Verhältnis Leistung zu Reichweite zu Ladegeschwindigkeit sind definitiv revolutionäre Werte und deutsche Autobauer haben dem absolut gar nichts entgegenzusetzen. Wobei ich ehrlich gesagt ein Auto dieser Preisklasse absolut keine Massentauglichkeit zurechne...die Massen kaufen bzw leasen oder finanzieren im Bereich 30, 30 max 40 tausend Euro. Wobei auch da Grip vermutlich unparteiisch gehandelt hat, es gibt unterschiedliche Kapazitätsklassen beim Model 3.

    Manu TManu TVor Tag
  • Das ist ja eine echte Überraschung: ein Mercedes-Werbe-Wichtel findet Tesla doof. Wer hätte das gedacht.

    Ingo WoelkeIngo WoelkeVor Tag
  • Ehrlich gesagt versteh ich eure Hate Kommentare gegen Grip nicht 😂 Der Tesla hat doch garnichts !! Hät eindeutig den M3 oder ein Giulia Q lieber 🤗

    Konrad PolskaKonrad PolskaVor Tag
  • Ich hab meinen Fernseher rausgeschmissen, weil nur noch Müll mit noch mehr Müllwerbung kommt und nun sehe ich, der Mist ist auf DE-visions auch vertreten. -.-

    Gentleman1147Gentleman1147Vor 2 Tage
  • JP ist ein Clown und hat keine Ahnung!😅

    mf tubemf tubeVor 2 Tage
  • 12:22 die Flasche lmao

    Marc-André NowakMarc-André NowakVor 2 Tage
  • Stinker, der Tesla ist besser als alles was du in der Garage hast.

    alarupala ́s Satirealarupala ́s SatireVor 2 Tage
  • Wer einen vernünftigen Fahrbericht zum Model 3 sehen will, der sollte sich das hier anschauen (Model 3 Performance): mealsdelivered24x7.us/detail/video--bPwispOovM.html So müssen Fahrberichte sein. Super YT Kanal.

    M20B25 UserM20B25 UserVor 2 Tage
  • Neeein, keine Revolution. Die Deutschen eifern grad 5 jahre zu spät wie die Wahnsinnigen nach xD

    MrPurpleMrPurpleVor 2 Tage
  • Sorry, aber was ist das für eine Witzfigur???? So einen Katastrophalen Bericht habe ich noch nie gesehen, da hat die Öllobby wieder voll zugeschlagen, schade um die Zukunft unserer Kinder. Ehrlich gesagt interessiert mich der Geschmack von diesem JP überhaupt nicht, vor allem hat er aus meiner Sicht keinen. Aber das hat in einem Bericht nichts zu suchen, hier war das einzige Ziel das Produkt schlecht zu machen, typisch Grip. Ich würde mich schämen, hoffentlich hat der keine Kinder. Wartet nur auf den Feststoffakku, dann steht die Deutsche Automobilindustrie ganz schön Doof da, freu mich schon auf den Break even und dann heisst es bye bye VW und Co.

    Oliver FreiOliver FreiVor 2 Tage
  • "PS Profi" .....

    RK RacingRK RacingVor 2 Tage
  • geh weg junge

    H FP390H FP390Vor 2 Tage
  • Wieviel Schmiergled habt ihr erhalten um diesen negativbeitrag zu machen?

    To NoTo NoVor 2 Tage
  • Schafft der Wagen die vorgegebene Strecke mit einmal Aufladen? Hmm, nein! Nicht wenn man irgendwo am Arsch der Welt anhält und unnötig durch die Gegend eiert um herauszufinden wie sich ein Elektroauto anhört. Tut mir leid Tesla, hast es leider nicht geschafft...

    Patericko LumenioPatericko LumenioVor 3 Tage
  • Man merkt auch das er sich sehr Schauspielert

    Luca TheoneLuca TheoneVor 3 Tage
  • Das ist nur gemoze

    Luca TheoneLuca TheoneVor 3 Tage
  • Nur gretig

    Luca TheoneLuca TheoneVor 3 Tage
  • Elektro hin oder her! ABER dieses Auto ist so verdammt hässlich :D

    no nameno nameVor 3 Tage
  • "Cleane Optik" Autotestprosa oder einfach nur Stuss ? Ich weiss es nicht. Das Auto gefällt aber wo soll ich es laden ? Vor meiner Stadt-Wohnung mit Kabeltrommel ?

    Michael EngelMichael EngelVor 3 Tage
  • Guter Beitrag. Mal jemand, der Tesla nicht nur hyped. Klar ist das Model 3 ein Meilenstein, das kommt ein wenig zu kurz in dem Beitrag. Aber nur weil J.P. das Auto auch teilweise kritisch betrachtet, muss man nicht sagen, er ist von der Deutschen Automobilindustrie bezahlt. Ich finde das Model 3 eine hässliche Kiste mit einer Bedienung, auf die ich keinen Bock habe.

    Frank H.Frank H.Vor 3 Tage
  • Absoluter Schrott...

    Patrick LindnerPatrick LindnerVor 3 Tage
  • nix anderes erwartet

    Jan PetersJan PetersVor 3 Tage
  • Naja, durchgefallen im Design und im Autopilot...??? und deshalb insgesamt durchgefallen...Design liegt zwar im Auge des Betrachters und ein Auto in dieser Preisklasse ist mit vergleichbaren Autos optisch ein echter Leckerbissen. Absolut sexy! Weiß ja nicht mit welchen Autos er das Model 3 vergleicht? MIt nem 3er BMW, der ist wirklich unsexy und hässlich...aber das ist ja nur meine Meinung...genau wie diese unsäglichen Audis bäh pfui...und der Autopilot soll schlecht sein. Zeigt mir ein Auto in der Preisklasse, dessen Autopilot besser ist....??? Wir denken immer daran, das Model 3 gibts in Amerika mit Autopilot für knapp 50.000 Dollar - na dann mal los!

    TPazuzu1981TPazuzu1981Vor 3 Tage
  • Diese ganzen Tesla Fans und Utopisten hier ... zu amüsant ... die Technik ist bei weiten noch nicht so weit, wie die Werbung es suggeriert ... das Ganze steckt noch genauso in den Kinderschuhen, wie die gesamte IT ....

    Hinterfrage!Hinterfrage!Vor 4 Tage
  • 4,6 sekunden statt 4.8

    Leon'Leon'Vor 4 Tage
  • Aber immerhin lässt GRIP den Kommentar Bereich auf öffentlich.

    Leon'Leon'Vor 4 Tage
  • was sollen diese effekte bei 2:12 ohne witz haha einfach lächerlich

    Leon'Leon'Vor 4 Tage
  • So ein Blödsinn!

    M. RinderknechtM. RinderknechtVor 4 Tage
  • Dieses Video zeigt: Eine große Klappe reicht halt nicht aus um ein wirklicher Checker zu sein! Ergo: JP ist durchgefallen! Sorry......

    Thoralf SchildeThoralf SchildeVor 4 Tage
  • Was heult ihr Keks alle rum? Ist doch objektiv gehalten

    MrDestructionZMrDestructionZVor 4 Tage
  • Das Auto hat mehr Augen als die CIA

    Celal DelikayaCelal DelikayaVor 4 Tage
  • Hahahah "klassische moderne"

    Celal DelikayaCelal DelikayaVor 4 Tage
  • Solange das Gerät keine Neungangautomatik hat, ist es nur ein Spielzeugauto.

    Kinder RiegelKinder RiegelVor 4 Tage
  • :)

    Julia GläserJulia GläserVor 4 Tage
  • Und Hey...JP...immer schön die Segelohren im Cap versenken...lol...#nohate

    Marco StichnothMarco StichnothVor 4 Tage
  • Der Bremsdefekt wurde vor ca. 8 Monaten behoben. Das haben auch die US-amerikanischen Tester, die diesen zuerst entdeckt hatten, bestätigt. Echt Unsinn JP (im Vergleich mit deinen Model S-Tests scheinst du inzwischen dickes Geld von den Fossilen zu bekommen). Aber, was am wichtigsten ist ... guckt euch mal die Verkaufszahlen vom model 3 in den USA an. Die übertreffen alle vergleichbaren Modelle bei weitem. ALLE. DAS spricht für diese Karre.

    kagan magarkagan magarVor 4 Tage
  • Danke JP, genau meine Meinung... Wer das Auto gut findet, kann ja gerne knapp 60.000 Euro für die Schüssel ausgeben. Design ist immer Geschmackssache. Der BREMSWEG ist hingegen ganz einfach untragbar und dass er Gas gibt wenn er nicht mehr weiß wo es lang gehen soll, ist ebenfalls nicht hinnehmbar und absolut gefährlich !!! Zudem finde ICH das Design seltsam... Irgendwas passt da nicht zusammen an der Front. Und angekündigt wurde er mal mit einem Preis von etwa 35000 Dollar ?! "Durchgefallen" ?! ABER SOWAS VON !!!

    Jason PalmerJason PalmerVor 5 Tage
  • Der Bericht ist schon etwas ungünstig gestaltet, aber trotzdem kein Grund zu haten oder JP was zu unterstellen. In Punkto Außendesign hat er 100% Recht und was autonomes Fahren angeht kommt es halt drauf an was für einen Maßstab man anlegt. Für mich auch noch keine wirkliche Revolution. Die meisten sind wahrscheinlich nur geblendet vom Teslahype und erlauben einfach gar keine richtige Kritik mehr.

    TheAcidzTheAcidzVor 5 Tage
  • Es ist erstaunlich, wie man plötzlich Tesla nicht mehr mag, wenn man für Mercedes Werbung macht. Schlechtester sehr offensichtlich auf Abwertung bedachter Beitrag von Grip. Man kann Tesla wirklich an einigen Punkten sehr stark kritisieren, aber dieser Beitrag fällt in die Kategorie Lobbyarbeit. Schade.

    Bernd RöverBernd RöverVor 5 Tage
  • Ich versteh die anderen Kommentare nicht, meiner Meinung nach ein Fairer Bercht. Dazu noch muss man finde ich selber mal einen Tesla gefahren sein um mitzureden. ( Bei mir 1. Generation model s )

    Ole 30gOle 30gVor 5 Tage
  • Innovation Leute mehr Zukunft geht nicht, durchgefallen das ich nicht lache.

    James KellyJames KellyVor 5 Tage
  • Ein Auto dass so schlecht bremst gehört nicht auf die Straße - fertig!

    Otto MottoOtto MottoVor 5 Tage
    • Bremsweg ist 35m

      Julian FeldmannJulian FeldmannVor 5 Tage
  • Schlechter kann man nicht filmen/fotografieren...

    SteffenSteffenVor 5 Tage
  • Welch unqualifizierter, inkompetenter Blödsinn.

    gunhild simongunhild simonVor 5 Tage
  • Das Auto sieht so scheiße aus, abnormal.

    CJTxicCJTxicVor 5 Tage
  • Alles noch nicht Serienreif.

    X: XxX: XxVor 6 Tage
  • Wie die Tesla Fanboys hier abgehen :D

    schenkovschenkovVor 6 Tage
  • Dinosauriergebrüll

    MayReasonBeThyGuideMayReasonBeThyGuideVor 6 Tage
  • Oh wow. Hat sich das deutsche Fernsehen nach einem halben Jahr auch mal dazu herabgelassen, das M3 zu testen. Nachdem es schon etliche, auch deutsche, DE-visionsr in Amerika ausprobiert haben oder Nextmove sogar welche hier hergeholt hat um sie zu testen. Letzlich ein schwacher Beitrag. Sowas kommt halt raus, wenn man so sehr in Verbrenner vernarrt ist, dass man sich nicht mehr über die wahren Neuheiten zumindest ansatzweise informiert... Der Autopilot enttäuscht also den Tester. Soso. Was liefern denn vergleichbare Fabrikate in der Klasse? Bekommen die auch regelmäßige Updates "over the air"? Kann man da auf einem derart hohen Level autonom fahren? Nächster Punkt Bremsen: Ne Messung war das auf jeden Fall nicht. Dass es hier bereits ein Software-Update gab, wird gar nicht erst erwähnt. Und dass das M3 das sicherste Auto ist, was man kaufen kann? Ach, interessiert doch keinen Kunden, der sich mit 220 um den Baum wickeln will... Und natürlich die Optik ist blöde. Naja, Geschmackssache. Aber klar, dass man immer was findet, was nicht gefällt, wenn man auf BMW, Mercedes und Audi geeicht ist. Warum hat JP sich denn kein M3 Performance geholt zum Testen? Dachte er steht auf Power?!

    McMicGeraMcMicGeraVor 6 Tage
    • Bei den amerikanischen Tests der NHTSA. Mal schauen was beim realitätsnäheren Euro NCAP rauskommt.

      Reichsbanner Schwarz-Rot-GoldReichsbanner Schwarz-Rot-GoldVor 5 Tage
  • "Die kinetische Energie, die am Ende des Anhalteweges noch nicht abgebremst ist, wird durch plastische Verformung abgebaut." (Häbbät, mein alter LKW- Fahrlehrer) Ich verstehe nicht was Jean- Pierre gegen das Aussehen des Wagens hat. Einen D- Type hat doch niemand erwartet, oder? Hauptsache die Karre fährt. Mich hätte interessiert, ob der Tesla rekuperieren kann, und wie man mit 11,6 m Wendekreis zurande kommt.

    Astir01Astir01Vor 6 Tage
    • Natürlich kann er rekuperieren. 11,60 m ist recht durchschnittlich, ein Golf hat auch 11 m.

      Reichsbanner Schwarz-Rot-GoldReichsbanner Schwarz-Rot-GoldVor 5 Tage
  • Sowas von durchgefallen 😂 Was eine hässliche Karre

    Alex GalanisAlex GalanisVor 6 Tage
    • Lieber eine hässliche Karre mit Knautschzone als eine hässliche Visage nach einem Unfall mit geringer Knautschzone.

      Reichsbanner Schwarz-Rot-GoldReichsbanner Schwarz-Rot-GoldVor 5 Tage
  • Für die ganzen deutschen VW-Fahrer ist das hier Alientechnologie :D

    JanTubeJanTubeVor 6 Tage
  • wie viel hat euch die Verbrenner-Lobby für diese gequirlte scheiße gezahlt, huh?

    Felix SpeckFelix SpeckVor 6 Tage
  • Man kann ja über Grip, E-Mobilität und Tesla denken und sagen was man möchte, aber dieser Beitrag ist einfach eine Schande... Ob man jetzt auf das Design steht oder nicht ist natürlich Geschmackssache, keine Frage. Aber das in die Wertung mit einfließen zu lassen ist einfach nicht objektiv und unnötig. Der Autopilot ist KEIN VOLLAUTONOMES FAHREN, das wird ganz klar von Tesla so kommuniziert (Level 2 - Hände am Lenkrad behalten- zeigt sogar jeder Tesla nach der Aktivierung des AP an). Auch schaltet sich der Autopilot nicht auf einmal aus und lässt sich nicht mehr aktivieren. Um das zu erreichen, muss man dreimal in Folge die Aufforderung, das Lenkrad leicht zu drehen, für mindestens 20 Sekunden komplett ignoriert haben. Da ist man dann selber schuld (und sollte definitiv nicht mehr mit AP fahren, zum Schutz der anderen Verkehrsteilnehmer). Und der "mickrige Kofferraum" ist geräumiger als bei vielen deutschen Autos in der Klasse (und hat im übrigen knapp 420l Volumen). Um den vorderen zu öffnen muss man auch nicht zweimal drücken. Auch beim Bremsweg falsche Daten. Also wirklich, schlecht recherchiert und dann nicht mal eine ehrliche, objektive Bewertung? Wirklich ein Armutszeugnis für Grip!! Naja, die Bezahlung hat wohl gestimmt. ;)

    Caspar KuhlmannCaspar KuhlmannVor 6 Tage
  • Echt traurig , dass einige leute hier die Wahrheit einfach nicht ertragen können , die karre sieht nun mal nicht besonders hübsch aus, oder ist sonst auf irgendeine erdenkliche art und weise nützlich ... es sei denn du möchtest per autopilot in einem baum parken

    countOfzeppelin 99countOfzeppelin 99Vor 6 Tage
  • 12:21 'Bottleflip'

    von wegenvon wegenVor 6 Tage
  • Der nächste unterirdische 'Bericht' über Tesla. Schade, das sich JP für so etwas hergibt.

    Use your BrainUse your BrainVor 6 Tage
  • ach ich glaub den scheiß eh nicht. alles wie eine marionette aufgesagt was tesla hören will und ende. tesla ist eine schuldenfalle und geldschlucker. interieur und exterieur todlangweiliger mist, wer braucht sowas. dann bei stößen noch touch, verfehlen mit dem finger..nur weil das modern ist heißt das noch lange nicht, dass es im auto als ganzes angebracht sein muss. autonomes fahren jaa genau, eher behindertenfahrzeug für immer dümmere und fauler werdende leute. die menschen wollen einfach scharfe kurven, robuste technoligien, emotion und ein image, womit sie sich stolz zeigen können. und nicht so einen schwachsinn wie tesla, der sich von außen von 0-100 anhört wie ein vibrator der gerade das auto penetriert. und von 0-100 in 4 - 5 sekunden würde jedem normalen autofahrer locker reichen, nicht die physikalischen grenzen ausreizen wie tesla und versuchen den kunden das gehirn aus dem kopf zu schießen. lächerlich das argument von denen. übrigens, wer soll so viel strom, energie in kw, was auch immer erzeugen???? diese menge an energie ist unmöglich für alle herstellbar, auch wenn alle atomkraftwerke erneuert, vermehrt werden. also schwachsinn, ist leider so. never tesla

    Yasin ArslanYasin ArslanVor 6 Tage
    • Tesla macht seit 2 Quartalen Gewinn und wird auch die nächsten mit Gewinn abschließen. Autonomes fahren ist gut und wird die Zahl der Verkehrtoten drastisch senken. Wenn alle E-Autos fahren würden bräuchten wir gerade mal 20% mehr Strom. 8% exportieren wir pro Jahr ins Ausland da wir zu viel produzieren. Der Rest dürfte machbar sein in den nächsten 10-15 Jahren

      Julian FeldmannJulian FeldmannVor 6 Tage
  • Alter ist der Wagen häßlich....

    Road Rage 2019Road Rage 2019Vor 7 Tage
  • Warum sagt er er weiß nicht wie man tankt obwohl er beim model s schon alles gewusst hat und dass vor einem jahr oder so..

    Kevin MüllerKevin MüllerVor 7 Tage
  • So ein geiles futuristisches Auto und er macht alles runter..

    Kevin MüllerKevin MüllerVor 7 Tage
  • Tja GRIP is wohl ein bisschen zu konservativ für den Model 3. Lieber woanders eine anständige Reportage schauen.

    ThePhiZzoThePhiZzoVor 7 Tage
  • Hä warum soll bei einem Elektroauto ein kühlergrill eingebaut sein ?

    luki's Gaming Kanalluki's Gaming KanalVor 7 Tage
  • Finde das Auto leider hässlich ... :(

    MrDonut261MrDonut261Vor 7 Tage
  • Ich gebe JP Recht

    Chef CRChef CRVor 7 Tage
  • Checkt* checked ist englische Vergangenheitsform... peinlich

    NeelixNeelixVor 7 Tage
  • iss tesla nicht dieses selbstmord auto

    Christian WeissmullerChristian WeissmullerVor 7 Tage
  • der würde beim verkauf seiner mutter noch um den preis handeln. sehr glaubwürdig...wow.

    dewhy kaydewhy kayVor 7 Tage
  • Was ein Scheiß.

    Albert SchaffhauserAlbert SchaffhauserVor 7 Tage
  • Tablet auf Räder unnötig

    George MilGeorge MilVor 7 Tage
  • Soll er den Tesla ruhig schlecht machen, die Amis machens mit den deutschen Autos genauso. Und umweltfreundlich sind E Autos ebenfalls nicht, ganz im Gegenteil. Der AP ist mehr als fragwürdig und der Bremsweg ist ebenfalls bescheiden.

    RambaRambaVor 7 Tage
  • Da fehlt gefühlt die halbe Karre. Sieht aus wie n chinesicher Tesla nachbau

    Evolutions.Evolutions.Vor 7 Tage
  • Fehlte nur noch das JP und ein paar "Lifehacks" für "smootheres" Leben mit "on the way" gibt... Gott, diese "hippe" Sprache in diesen Beiträgen immer. Immer diese "Checker" überall...

    frozenfoxfrozenfoxVor 7 Tage
  • Wie heißt den der Soundtrack

    Basti ScherzerBasti ScherzerVor 7 Tage
  • Wenn eine Frau etwas von dir möchte du aber nichts von ihr *warum siehst du denn einfach nicht so gut aus wenn du ein bisschen schöner wärst wäre das viel einfacher*

    BeowolfeBeowolfeVor 8 Tage
  • Elektro autos haben mit dem heutigen stand der Battarien keine Zukunft.. anstand e autos zu erforschen solte man neue battarien erforschen! p.s ich bleibe bei meinem V 8 :D

    plah pla plaplah pla plaVor 8 Tage
  • Und wegen diesen ganzen Kommentaren und der ach so tollen Tesla Community, lobe ich mir meinen alten Ami V8 😌

    Sandmann LmsSandmann LmsVor 8 Tage
  • RICHTIGE DRECKSKARRE !!! AUTONOM ROLLENDER WERTLOSER ELEKTROSCHROTT

    #RandomChannel*1#RandomChannel*1Vor 8 Tage
  • schrottkarre

    gille2kgille2kVor 8 Tage
  • das Ganze funktioniert doch nur in der warmen Umgebung. Fahr mal morgens bei -5 Grad aus deiner Garage und versuch dann mal die Reichweiten zu fahren. Oberwitz.

    York BotheYork BotheVor 8 Tage
  • Er bekommt soviele Prototypen zu sehen, das ich mir schon vorstellen kann das der Tesla abka..t gegen die Autos die bald kommen.

    Kn1fteKn1fteVor 8 Tage
  • Ich weiß nicht weshalb sich hier alle aufregen. Ich fand das Fazit eigentlich ganz gut. Autonomes fahren ist immer noch eher ein Späßchen für zwischendurch und das Design könnte auf jeden Fall auch etwas modernisiert werden. Bei der Reichweite fand ich das Urteil sogar zu positiv. 20 min für knapp 200km? Dann müsste ich alle paar Tage an eine nicht existierende Tankstelle fahren und mein Auto dort ne halbe Stunde aufladen. Ich fand den Bericht Top!

    JackThePinJackThePinVor 8 Tage
    • +WolfgangPassAuf Bei diesem Auto hat man doch gesehen dass das autonome fahren noch nicht ausgereift ist und ich weiss nicht wo ich das Auto aufladen soll, wenn ich in einer Wohnung wohne und es keine Aufladestation in meiner Stadt gibt, bzw nur eine oder zwei :)

      JackThePinJackThePinVor 8 Tage
    • Späßchen für zwischendurch? Google mal "Waymo". In der Praxis steht das Auto 90% der Zeit in der Gegend herum und du kannst es aufladen. Sei es wenn du schläfst, wenn du einkaufst oder arbeitest. Das du effektiv Zeit verlierst um dein E Auto zu laden wird selten passieren. Design ist Geschmackssache. Negativ finde ich den relativ einfach wirkenden Innenraum, außen gefällt er mir recht gut, v.a weil er keine 5 m^2 Kühlgergrill braucht und bei weitem nicht so aggressiv und kantig aussieht wie andere Autos.

      WolfgangPassAufWolfgangPassAufVor 8 Tage
  • Was ist das den für ein Lenkrad, sieht aus wie in einem 5000Euro Dacia. Nicht wie eins in nem 50-60.000Euro Tesla. Also das Design haut mich jetzt auch nicht vom Hocker.

    ProofmanProofmanVor 8 Tage
  • Macht euch die Mühe nicht die Kommentare zu lesen, nur getriggertes Fanboy-Geheul

    ThePceeeThePceeeVor 8 Tage
  • Tja seit er ein so schönes Werbegesicht von Mercedes hat sich seine Meinung gaaaaaanz zufällig geändert. Tja schade, ich hab gedacht ich bekomme ein ehrliches Statement. Schade

    jojojojoVor 8 Tage
  • "Sound ist keine Paradedisziplin für E-Autos"... Das klingt ja fast wie ein Kritikpunkt

    fuchsigfuchsigVor 8 Tage
  • E Autos sehen irgendwie alle scheiße aus. Sieht euch mal den bmw i8 an 🤮

    Martin D.Martin D.Vor 8 Tage
  • Mit meinem Rolls Royce bin ich sehr unzufrieden, er ist inkontinent, hat Kühlwasserverlust, siehe Link. mealsdelivered24x7.us/detail/video-LvDiIH4Jv8w.html Die kochen auch nur mit Wasser, falls noch vorhanden!

    SchraubschrauberSchraubschrauberVor 8 Tage
  • Die ganzen Leute, die das Auto bestellt haben Regen sich hier gut auf :D

    RaphaelRaphaelVor 8 Tage
JP checked Tesla in LA! | Tesla Model 3  | GRIP