Audi Q3 gegen BMW X1 (2019) Vergleich / Test / Review

AUTO BILD vergleicht die beiden Kompakt-SUVs #BMW X1 und #Audi Q3 miteinander. Lässt der neue Hochsitz-Audi den Münchner alt aussehen? Zum Video!
Mehr Infos unter: www.autobild.de/
- - - - - -
• #AUTOBILD ABONNIEREN: goo.gl/o3bGXZ
• FACEBOOK: facebook.com/autobild/
• INSTAGRAM: instagram.com/autobildde/
• TWITTER: twitter.com/AutoBild
• WEBSITE: www.autobild.de/
- - - - - -
Videos zu allen Autos von A bis Z: Hier siehst du die neuesten Modelle im Test und Fahrbericht. Dazu Filme über Erlkönige, Crashtests und alle Automessen.

KOMMENTARE

  • Absolut schlecht moderiert, hab ich von Autobild nicht erwartet. Nebenbei wieder Diesel...

    935 Turbo935 TurboVor Tag
  • Die beiden Pummelchen passen im Audi ja nicht mal richtig nebeneinander ins Auto...wie soll das erst bei Erwachsenen aussehen???

    Frank OtterFrank OtterVor Tag
  • 3:07 RIP Deutsche Sprache: "Eine ganz unterschiedliche Klientel"- hätte es sein müssen. DIE Klientel (Substantiv, feminin). Könnte man als Redakteur wissen...

    monstahorstmonstahorstVor 4 Tage
  • Hört doch bitte mit diesen Rollenspielchen auf und testet Autos.

    Jochen G.Jochen G.Vor 5 Tage
  • Autobewertung und beide sitzen in Winterjacken im Auto, gerade in Punkto Sitz-Beurteilung völlig daneben.

    Andy upintheairAndy upintheairVor 6 Tage
  • Jetzt mal Butter bei die Fische. Schämt ihr euch eigentlich nicht so ein lachhaftes Video rauszuhauen ? Habt ihr euch irgendwie alles von der BILD Zeitung abgeguckt oder wie ? Alter Schwede, ihr redet über so kleine Dinge. Der eine heult rum, weil der A1 kein Ablagefach für eine Sonnenbrille hat, dann heult er rum, weil man beim Q3 die Fächer nicht schließen kann ? Kennt ihr euch eigentlich überhaupt mit Autos aus ? Ich glaube nicht. Sucht euch einen anderen Job! Ihr seid ja echt ne' Lachnummer.

    Sheerokk LPSheerokk LPVor 7 Tage
  • Boah das ist so affig, dieser Kindergarten Pseudo-Vergleich. Eh alles vorher abgesprochen, von wegen spontan. Alles nur kein Autotest. Nur Werbung. Springer halt.

    RumpelRumpelVor 7 Tage
  • L

    Udo GohlkeUdo GohlkeVor 7 Tage
  • Also für mich hat ganz klar der audi gewonnen einfach wegen des Designs

    Ben MieBen MieVor 7 Tage
  • Was soll das für ein Test sein? Wer schlagfertiger ist oder warum pubertieren die da so rum?

    Johannes Maria EngelJohannes Maria EngelVor 7 Tage
  • Der BMW hat eine Automatik und ist nur 0,5 sec schneller OMG

    Philipp WallnerPhilipp WallnerVor 7 Tage
  • Sry aber Senioren kisten

    Fitness KemoFitness KemoVor 7 Tage
  • Ich finde diese Art Test gut und auch mal was anderes, als ständig diese Quasi-Werbevideos, wo nur wenig schlechtes und alltagrelevantes über die Autos erzählt wird. Das hier ist viel ehrlicher und authentischer. Wenn ich mit einem Kumpel eine Probefahrt bei einem Autohändler vereinbaren würde, käme das hier dem am nähesten. Leute, nimmt im Leben nicht alles immer so verdammt ernst ;)

    DerHalbeEuroDerHalbeEuroVor 7 Tage
  • Der BMW konnte im Test irgendwie alles besser, warum gewinnt dann der Audi? Nur wegen den 1000€ Mehrpreis?

    TheKeule2000TheKeule2000Vor 7 Tage
  • Danke für NICHTS!!!!!!!!!!!!

    Detlev MüllerDetlev MüllerVor 7 Tage
  • Warum nicht Q1 gegen X1

    Markus GebhardMarkus GebhardVor 7 Tage
  • Soll doch jeder kaufen, was ihm gefällt. Auto Bild ist eh Fan vom VW Konzern. Und nix gegen die beiden Herren, mir kommen die vor wie zwei 17 jährige im Körper eines 40 jährigen.

    Stephan WulfStephan WulfVor 7 Tage
  • 0:46 Die Grundform der Scheinwerfer sind ja mal Absolut GLEICH! Nie so Wahrgenommen...

    MrBENZ 61MrBENZ 61Vor 8 Tage
  • Etwas nerviges Hin und Her. Außerdem kann man das Navi beim Q3 auf das Virtuell Cockpit übertragen, somit zieht das mit dem ständigen runter schauen und der Ablenkung nicht.

    its_showtime2110 DEits_showtime2110 DEVor 8 Tage
  • Audi scheissdee

    Ché GuevaraChé GuevaraVor 8 Tage
  • Ihr habt überhaupt nicht bekannt gemacht, wie sich die Punkte zusammen setzen, noch was ihr wirklich bewertet. Außer schönen Bildern nichts gewesen.

    Dick PanDick PanVor 8 Tage
  • Wie schön, dass uns das brandneue Golf-SUV mit Plastik an allen Ecken und Enden als „Premium“ verkauft wird. Optisch ist der Q3 hübscher als der X1 aber in Punkto Verarbeitung/Ergonomie/Motor ziehe ich den bald 4(!) Jahre alten BMW vor. Fahrdynamisch dürfte der auch besser sei.

    ExBenzi2ExBenzi2Vor 8 Tage
  • Probefahrt im Q3 gemacht: - Großflächiges Hartplastik in den Türen - Dreh-Drück-Knöpfe wackeln - Kühlergrill großteils Fake - 2.0 TDI mit 150PS hat gutes Drehmoment aus dem Keller, aber die Drehfreude einer alten Kaffeemühle FAZIT: Es wird ein Alfa Romeo Stelvio mit 190 PS Diesel ums gleiche Geld mit besser Ausstattung, besserer Fahrdynamik und längerer Garantie!

    Alexander SonnenfeldAlexander SonnenfeldVor 8 Tage
    • Den Stelvio mit 210 PS-Diesel bin ich als Mietwagen ca. 2000 KM gefahren. Viel Licht, aber auch etwas Schatten: Das eingebaute TomTom-Navi ist, was die Routenführung angeht, Schrott. Die riesigen Außenspiegel verdecken die Sicht, und die Rückfahrkamera verschmutzt sehr schnell, da ungeschützt.

      Jochen G.Jochen G.Vor 5 Tage
    • +crunch punch Trotzdem enscheidet am Ende das Gesamtpaket aus Komfort, Platz, Dynamik, Leistung - und Preis. Und Letzterer ist beim Q3 als hochgestelltem Golf-Verschnitt mit ein bisschen hohlem Dekor drauf einfach nur mehr zum Lachen 🤣

      Alexander SonnenfeldAlexander SonnenfeldVor 7 Tage
    • Wenn interessiert den Fahrdynamik bei einem SUV, Komfort ist da wichtiger.

      crunch punchcrunch punchVor 8 Tage
  • Neuste s line Optik Paket gegen 0815 Ausstattung 1er 😂 Den bmw hätte man auch schöner zeigen können. Aber momentan ist der q1 trotzdem schöner auch wenn der bmw nen m Paket hätte.

    Aryan R.Aryan R.Vor 8 Tage
  • Selten so einen Schrott gesehen!!! Mit den großen pissen wollen und das Bein nicht hoch bekommen!!! Vergleicht doch demnächst einen Fiat Multipla von 2001 mit einem aktuellen S63 AMG. Und setzt dabei wieder die zwei Pappnasen ein!!

    Cold playCold playVor 8 Tage
  • S-Line gegen Serie. Läuft der Vergleich.

    Mond GesichtMond GesichtVor 8 Tage
  • Der BMW ist halt das ältere Auto, Audi ist halt neuer! Audi ohne Automatik??Keine Motoren! Schlimm! 150 PS , wer kauft so ein Auto!

    Jürgen StadlerJürgen StadlerVor 8 Tage
  • Also zufällig gibt es Automatik schon da mein Vater ist in seinem Q3 hat und das schon seit er vor 1.5 Monaten das auto bekommen hat

    Tuba LittleBaehrTuba LittleBaehrVor 8 Tage
  • Weil es für den Q3 keine Automatik gibt, hat er gewonnen??? Denn als Schalter wäre der BMW auch günstiger

    TurboGarageTurboGarageVor 8 Tage
    • Gibt es schon seit mind. 1.5 Monaten da mein vater in seinem Automatik hat 😜

      Tuba LittleBaehrTuba LittleBaehrVor 8 Tage
  • Die Moderatoren sind ein wahrer Grund dafür nie wieder ein Video auf dem Kanal anzuschauen

    Nerdiman38Nerdiman38Vor 8 Tage
  • Auch wenn hier viele es nicht so sehen, ich finde die Art der Videos unterhaltsam. Dass das nichts mit einem ausführlichem und objektiven Bericht zu tun hat ist klar aber wichtige Infos kommen ja trzd. rüber.

    Demon MTDemon MTVor 8 Tage
  • Der Audi ist 1000 Euro günstiger!? Dann aber doch hoffentlich austattungsbereinigt; sonst kann man auch Äpfeln mit Birnen vergleichen. ... oder es gleich ganz sein lassen. Und was haben diese sogenannten Journalisten denn alle gegen das BMW-Innendesign? Klassische Rundinstrumente mit vorzüglicher Darstellung und generelles nüchternes Design im Innenraum der qualitativ über jeglichen Zweifel erhaben ist. Steht halt nicht jeder auf VAG oder Mercedes Mäusekino. Leider läuft BMW ja nun doch diesem blöden Trend hinterher wie jetzt (optional) im G20 auch. Schade, denn wie der eine Herr das schon anmärkte geht es im BMW in erster Linie ums fahren, d h Fahrleistung, Fahrerlebnis und Effektivitet. Als ehemaliger X1 Besitzer muss ich dem Fazit deutlich widersprechen denn der BMW ist (nach wie vor) ganz klar das beste Auto seiner Klasse; trotz des nunmehr höheren Alters. Was letztendlich ein Beleg dafür ist welch ein gelungenes Auto der X1 ist; ob man nun das Design mag oder nicht. Eine negative Anmerkung an BMW kann ich mir aber dann doch nicht verkneifen, denn der X1 ist leider Gottes das nunmehr einzige X-modell (soweit ich informiert bin) das noch in Deutschland (oder war das in Österreich bei Magna-Steyr) gebaut wird. X3 und X5 kommen wohl mittlerweile ausschliesslich aus den USA. Bin den aktuellen X3 letzten Herbst probegefahren und muss zu meinem Entsetzen zugeben das man das auch merkt (#BestätigteVorurteile); vor allem im Vergleich mit dem kleinen Bruder X1. Und das mal ganz von den schamlosen Preisunterschieden des X3 in beiden Märkten abgesehen. Für das gleiche Fahrzeug aus dem selben Werk teilweise mehr als 10% (netto, vor Steuer) in Deutschland zu verlangen ist einfach eine Frechheit ohne Gleichen. Zugegebenermassen ist das natürlich brilliant für ein (im Vergleich) minderwertigeres im Ausland produziertes Produkt mehr Geld im Heimatmarkt der Marke zu verlangen (vermutlich weil die Kaufkraft solider ist!?). Schade für Deutschand, schade für den Kunden und in der Verlängerung ganz sicher auch Schade für BMW! Falls BMW-Marketing das liest: Ich glaube nicht das dies langfristig gesehen ein guter Weg ist für BMW. Aber immerhin baut man ja den 3er noch in München, und mit dem bin ich, trotz seiner kleinen Makel hier und da, doch sehr zufrieden und kann darauf als im Exil lebender Deutscher immer noch zu recht sehr Stolz sein. Genau so sollte sich ein deutsches Auto und vor allem eines von den Bayerischen Motorenwerken, egal wo auf der Welt, anfühlen. Wie ein Stück Heimat.

    ludviglagludviglagVor 8 Tage
  • 3 jahre .. "altes Auto" so ein quark.. das ist doch nicht alt und früh verstanden kann man auch nicht sagen ist ja bereits die zweite generation un ddie erste war eine katatstrophe nicht zu vergleichen !

    bsgVeritasbsgVeritasVor 8 Tage
  • BMW, wenn ein SUV

    CuxesCuxesVor 8 Tage
  • 0:49 Links (BMW) sieht aus wie ein Auto aus 2005. Rechts (Audi) sieht aus wie ein Auto aus 2030. Audi kann es einfach, egal bei welchem Modell. (Edit: Aber keine Frage, BMW baut auch schöne Modelle. z.B. M850i, einfach ein Traum. C:)

    JulianJulianVor 8 Tage
  • Leute, testet doch einfach Autos ... möglichst objektiv! Diese Pseudo-Battles sind follkommen für die Würste! Ich persönlich finde übrigens, dass BMW mit dem X1 viel mehr Auto bietet als Audi mit dem Q3!

    Stettner AlfredStettner AlfredVor 8 Tage
  • Typisch Bild... Wirklich perfekt für die Harzer gemacht. Unseriöser geht es einfach nicht!

    CJCool KingCJCool KingVor 8 Tage
  • Dreck vs. Dreck

    Kilian CyrillKilian CyrillVor 8 Tage
  • Bin der Bmw Typ, muss aber sagen, dass der Audi besser aussieht.

    KurtKurtVor 8 Tage
  • Bescheuert dieser Test. Unvorstellbar, dass diese Redakteure für diese mehr als schwache Vorstellung tatsächlich Geld erhalten. Audi, Autobild scheint dafür bezahlt worden zu sein, gewinnt den Test. Ein Wagen nur mit Schaltung, mickriger Verarbeitung (offene Getränkehalter, Hartplastik im Überfluss) und vor allem der große Punkteabzug von mir für den DOPPELTEN LADEBODEN beim Audi. Den haben diese beiden hochbezahlten Tester schon gleich mal nicht gezeigt. Der hat nämlich keinen. Da sitzt der Subwoofer drin und so drei mickrige Fächelchen. Dann im Testvideo deutlich zu hören, der wesentlich lautere Motor. Auch Audi Rundumsicht ist schlechter. Ich mag überhaupt nicht die Firma BMW und ihre Modelle. Wer meine Kommentare ließt weiß das, aber der BMW hat für mich hier mit deutlichem Vorsprung gewonnen. Größter Verlierer und 0 Punkte gehen an diese zwei pseudo möchtegern Stars von AutoBild.

    FP ichFP ichVor 8 Tage
  • Der Satz "macht den Audi zum Edel SUV" passt überhaupt nicht zu den Anmerkungen bzgl. der Materialien im Innenraum

    Alex D.Alex D.Vor 8 Tage
  • Mein Skoda hat 140 Os fährt 224 braucht 5,8l😂

    Max HoferMax HoferVor 8 Tage
  • Der Audi hat eindeutig verloren den alleine die Automatik kostet schon mehr als 1000€.... Der Audi ist eine Schande, den der BMW ist 4 Jahre älter....

    Zern ZornZern ZornVor 8 Tage
  • Vergleich mit dem x2 wäre besser, weil Q1 mit dem X1 passen

    Ich MIch MVor 8 Tage
  • Wer ist für BMW bitte Like

    Leotrim KelmendiLeotrim KelmendiVor 8 Tage
  • Wär ja lächerlich wenn der 3 Jahre ältere X1 gewinnt? Und warum geht ihr mit nem X1 ohne M Packet ins Video da sieht der Q3 viel viel Besser aus als der X1 da kann ja der X1 ohne M Packet gar nicht mithalten ... ist ja logisch.

    PyroArtzPyroArtzVor 8 Tage
  • Der Audi ist viel besser

    Jan-Alexander Michael DoerrJan-Alexander Michael DoerrVor 8 Tage
  • Der bmw ist scho fast 4 jahre älter, und ca. 2 jahre entwichlungszeit also das ding ist jetzt eigentlich vor ca. 6 jahren so ausgestattet. Und ist das bessere auto was der vw. Oder audi jetzt auf dem markt bringt. Nun welches ist jetzt besser. Häääää. 😎

    ilir700ilir700Vor 8 Tage
  • 4 Jahre älterer BMW dazu Automatik gegen Handschalter... richtig schlechtes Video

    Victor SeeibtVictor SeeibtVor 8 Tage
  • Tolle Moderatoren

    Müder HundMüder HundVor 8 Tage
  • Beide sehen optisch von außen einfach scheisse aus sry

    homeboy Grossihomeboy GrossiVor 8 Tage
    • +Plose1234 hä ? Nimmst du Drogen?

      homeboy Grossihomeboy GrossiVor 8 Tage
    • homeboy Grossi naja schlimmer als der BVB kann es ja eh nicht werden

      Plose1234Plose1234Vor 8 Tage
  • Ich persönlich mag die Art von Video! Ein bisschen albern sein bei norddeutschem Grillwetter - gefällt mir.

    ProbagandalfProbagandalfVor 8 Tage
  • Der Audi sieht zwar gut aus aber das Design ist einfach zu überladen, da sind so viele Sicken und Kanten, das ist für mich kein klares Design mehr. Stimmt schon, das sieht ja gut aus aber irgendwie ist das auch bemüht. Meiner Meinung nach

    Michi GRSMichi GRSVor 8 Tage
  • So einen Test könnt ihr euch sparen. Absolut für nix !!!!

    Alexander VaretzaAlexander VaretzaVor 8 Tage
  • Warum nicht x2????

    Ralf HauderRalf HauderVor 8 Tage
  • Warum X1 Vs Q3... macht doch X3 oder den X2 aber nicht sowas...idioten

    RayderRayderVor 8 Tage
    • X3 ist die Fahrzeugklasse vom Q5, du Honk.

      M m m m mortyM m m m mortyVor 7 Tage
    • Weil der X1 der direkte Konkurrent vom Q3 ist

      EnginEnginVor 8 Tage
  • BMW forever...Audi kommt nie an BMW dran

    Mario BanovićMario BanovićVor 8 Tage
    • Jetzt reichts. Audi ist, was Technik, Fahrspaß und DESIGN betrifft BMW Meilen weit voraus. Ich glaube du hast das Allgemeine nicht verstanden oder du bist wie MahatmaPech sagt, 14.

      Sheerokk LPSheerokk LPVor 7 Tage
    • Mario Banović bist du 14?

      MahatmaPechMahatmaPechVor 8 Tage
  • AUTO BILD hoffentlich hat euch mein Kommentar über meinen Peugeot zumindest wirklich geärgert :) So, dass ihr es löschen musstet ;). Was war daran so schlim? wirklich... schämt euch über euer Verhalten.

    Derik DDerik DVor 8 Tage
  • BMW sieht so aus wie seit 200 Jahren und Audi hat ein schönes Design hinbekommen. Fick bmw

    ChingobongoChingobongoVor 8 Tage
  • Bmw schaut echt hässlich aus wenn man dir beiden verleicht naja Bmw ist find ich nicht mehr schön

    Maxime MaagMaxime MaagVor 8 Tage
    • "Nicht mehr" schön der ist komplett Standard und 3jahre alt kann man aufjedenfall vergleichen

      [ ᑎ Ӿ O ][ ᑎ Ӿ O ]Vor 8 Tage
    • Maxime Maag Q3, neues Modell, sportliche Ausführung.... Der X1 in diesem Video ist Grotten hässlich, da stimme ich zu. Der X1 mit m Paket in schwarz sieht dann schon ganz anders aus. Verstehe bei solchen Tests eine Sache nie: Warum kann man nicht einfach zwei gleichwertige und gleich ausgestattete Fahrzeuge vergleichen ?!

      L ML MVor 8 Tage
  • Ich mag beide Moderatoren, aber ich fände es besser, wenn beide jeweils sachlich die Fahrzeuge nach eigenen, ehrlichen Maßstäben bewerten! Kein gespieltes ich Audi und du BMW

    Matt LeistnerMatt LeistnerVor 8 Tage
    • +DerHalbeEuro deswegen muss es für mich nicht langweilig sein. Es gibt durchaus sehr stimmige Reviews auf englischen Kanäle, die weitaus lustiger und stimmiger sind

      Matt LeistnerMatt LeistnerVor 7 Tage
    • Damit wir wieder so einen langweiligen Test haben, wie sie jeder 08/15 Testkanal macht? Ach biddö nimmt mal ein bisschen den Stock ausm Arsch... o.O

      DerHalbeEuroDerHalbeEuroVor 7 Tage
  • 3:08 *einE ganz unterschiedliche Klientel... Es heißt die Klientel und nicht das Klientel.

    Marcel SchneiderMarcel SchneiderVor 8 Tage
  • Das Bedienkonzept mit dem IDrive ist mMn immer noch Referenz und zwar in allen Klassen. Die Touch Display's im Audi mögen zwar State of the Art sein, allerdings lenken diese schlichtweg ab. Zudem ist der Monitor im Audi viel zu tief positioniert, so dass man wieder sein Blick nach unten richten muss und erneut für einen Moment abgelenkt ist. Fortschriff sieht für mich im Jahr 2019 anders aus. Das hat Audi bei den vorherigen Modellen besser umgesetzt. Der BMW ist sicherlich nicht so modern designt, wird aber in Kürze durch das Facelift aufgewertet. Für diesen Vergleich ein mittlerweile 4 Jahre altes Auto heranzuziehen ist schon sehr fragwürdig, umso erstaunlicher ist es, dass die Bedienung im BMW gegenüber dem Audi um Lichtjahre voraus ist. Ich nutze mein IDrive im 4er sehr gern in Verbindung mit der guten Sprachsteuerung. Auch benötige ich kein Active Info Display, denn damit kann ich 15jährige beeindrucken. Für mich ist das BMW HeadUp Dispay im 4er unverzichtbar, da es mir alle notwendigen Informationen optisch perfekt darstellt. Zudem ist die exzellente ZF 8 Gang Automatik wie sie BMW verbaut, jedem DSG im VAG Konzern überlegen und zudem noch wartungsfrei!

    Andy SchnelleAndy SchnelleVor 8 Tage
  • Bis auf den schwarzen Kühlergrill ist der Audi auch optisch das bessere Auto in diesem Vergleich mit dem BMW X1.👍

    Carl der GrosseCarl der GrosseVor 8 Tage
    • +Plose1234 Mit Chrom( Advanced line), statt dem Optikpaket schwarz gefällt er mir persönlich besser- finde ich einfach edler für so ein kleines SUV🙂

      Carl der GrosseCarl der GrosseVor 8 Tage
    • Carl der Grosse hä findest du den normalen schöner?!

      Plose1234Plose1234Vor 8 Tage
  • Igitt Audi🤮🤢😷

    Ramon ZimmermannRamon ZimmermannVor 8 Tage
  • Ich finde diese neue Art der Präsentation und des Vergleichs wirklich gut. Das hat Potenzial. Ja, manchmal ist es zu übertrieben und gespielt, aber grundsätzlich ist es so viel mehr Entertainment als stumpf Zahlen Daten Fakten. Ein wenig mehr Vergleich und ein wenig weniger gespieltes Gezanke fände ich auch besser, aber die Richtung stimmt. So macht es auch wieder Spaß sich Vergleiche anzuschauen. UND die Videos haben eine super Länge, ich denke bis 20 Minuten max dürfen diese lang sein, um nicht abzuschrecken. Weiter so, @AutoBild #AutoBild , ihr seid auf dem richtigen Weg die Kurve zum Konsumenten zu bekommen 👍🏻

    Paul FoosPaul FoosVor 8 Tage
  • Der BMW ist ja bloß 4 Jahre älter und das nutzt man natürlich um den alten BMW gegen ein brand neuen Audi antreten zu lassen. DA SOLLTE MAN WENIGSTENS DAS ALTER VOM BMW MIT IN DIE BEWERTUNG EINFLIEßEN LASSEN!!!! Wie vor ein halben jahr den neuen VW TIGUAN antreten zu lassen gegen den MERCEDES 🤦‍♂️. Also wie immer das leidige Thema das VAG subjektiv bevorzugt wird 🤔

    Sebastian Chr.Sebastian Chr.Vor 8 Tage
  • Peugeot ist am Besten

    Kutta BhendiKutta BhendiVor 8 Tage
    • +Kutta Bhendi ausserdem braucht mein Audi kein V6 um dein ollen Peugeot zu ficken. 252 PS reichen da hilft auch V6 nichts mehr. Ausserdem vergleich mal deinen 407 mit meinem 2018 a4 S-line, dann findest vllt den Fehler selbst

      GauselmannGauselmannVor 6 Tage
    • +Kutta Bhendi nein ich bin Audi Fahrer weil für mich ein Auto nicht nur ein Fortbewegungsmittel ist. Entweder hast du wirklich keine Ahnung oder du bist einfach nur zu arm für deutsche Autos. Ganz traurige Sache

      GauselmannGauselmannVor 7 Tage
    • Gauselmann ja weil sie es in der Vergangenheit auch waren aber jetzt ist nicht mehr die Vergangenheit wir leben im Jahr 2019 wo BMW und Toyota zusammen Autos bauen, hör auf dich auf werte aus der Vergangenheit zu beziehen. Für die deutschen Automarken Wird schwerer und schwerer in Zukunft

      Kutta BhendiKutta BhendiVor 7 Tage
    • +Kutta Bhendi weltweit finden alle Deutsche Autos besser in was für einer Traumwelt lebst du eigentlich

      GauselmannGauselmannVor 7 Tage
  • Also ich weiß nicht was ihr alles für spießer seid. Aber ich mag die beiden, die sind locker nicht so ernst wie die meisten anderen. Und nebenbei bringen die auch noch ne menge infos rüber also besser kanns nicht sein. Super Leistung jungs

    Tom semanTom semanVor 8 Tage
    • Tom seman hast eigentlich recht und dass die sich so ein bisschen necken gehört warscheinlich zur Unterhaltung

      Elias BoxlerElias BoxlerVor 7 Tage
  • Was kosten die nun

    xjox 2000xjox 2000Vor 8 Tage
  • fake auspuff, fake lufteinlässe, furchtbares MMI, bildschirm viel zu tief, für einen audi viel zu viel hartplastik im innenraum... audi hat den anschluss verloren...

    Markus LCMarkus LCVor 8 Tage
    • +Markus LC ist gewöhnungssache und am Ende kommen welche damit klar und andere wieder nicht. Mir sind Tasten und ein Drehrad auch lieber als Touch, aber es muss ja alles neu sein und bla bla bla... Bin eigentlich auch eher im BMW Camp als bei Audi doch daher meine Mutter eine Audi Kundin ist, schaut man sich ja gerne die Autos im Autohaus an wenn der Wagen in Service geht... Und selbst als wir im neuen Q3 saßen waren wir zwar überzeugt, sahen es aber nicht ein ein neuen Q3 in Auftrag zu geben... Der alte hat auch alles und super läuft der Wagen auch

      Mr. KawasakiMr. KawasakiVor 2 Tage
    • +Markus LC ich bin kein Audifanboy, nur weil ich es gut finde und Audi fahre. Ich finde das MMI bei den neuen (A6 etc) genauso gut und intuitiv wie bei den anderen und habe absolut gar nichts dran auszusetzen. Und nur weil jemand von deiner Meinung abweicht muss er nicht gleich als reiner "fanboy" gelten. Manchmal kann man auch einfach subjektiv unterschiedliche Ansichten haben ;)

      Matt LeistnerMatt LeistnerVor 8 Tage
    • +Mr. Kawasaki ich bin in jedem neuen audi gesessen und gefahren, q3, a1, a6, a7 und a8, ist leider überall gleich beschissen zu bedienen während der fahrt, war bei der letzten generation einfach viel besser, v.a. der style mit den ausfahrbaren bildschirmen war unerreicht, wer das neue mmi gut findet, ist einfach nur audi fanboy.

      Markus LCMarkus LCVor 8 Tage
    • +Matt Leistner echt? du kannst nicht mal touchen wie bei einem smartphone du musst richtig fest drücken, die menü struktur ist von vorgestern und das display ist viel zu tief...

      Markus LCMarkus LCVor 8 Tage
    • +Plose1234 der fanboy bist du xD

      Markus LCMarkus LCVor 8 Tage
  • Liebe Bmw Designer, designt mal bitte ein neues Lenkrad. Das alte sieht nicht mehr modern aus.

    Thomas HThomas HVor 8 Tage
    • Nicht nur das Lenkrad sondern ALLES neue.

      Daniel AlmeidaDaniel AlmeidaVor 8 Tage
    • Thomas H man muss einfach die 100 Euro fürs m Lenkrad drauflegen

      SpeederSpeederVor 8 Tage
  • Auch wenn ich nichts gegen euch, aber mach bitte wieder normale Tests weil man so keine richtige Objektive Meinung bekommt

    BorussiaxxDortmund AMGBorussiaxxDortmund AMGVor 8 Tage
  • Ihr seit Mega .... langweilig 🤦🏼‍♂️

    rasimm1658rasimm1658Vor 8 Tage
    • rasimm1658 seid mega

      TheTechnobaseFANTheTechnobaseFANVor 8 Tage
  • Das heißt Fahrerlebnisschalter und nicht Fahrererlebinsschalter! 😂

    Tobias EckerTobias EckerVor 8 Tage
  • Dieses Fake Gezanke ist wirklich nervig. Man weiß gar nicht was man glauben soll wenn der "Audi-Patriot" sagt er hat ne super Lenkung und vorher die ganzen Probleme runter bzw. schhön redet. Und dann kritisiert er die Dreh/Drücksteller im BMW wobei man vom Moderator aus anderen Berichten weiß, dass er das eigentlich mag. Macht doch einfach einen objektiven Vergleich, denn sonst mag ich eure Videos sehr :)

    Peter HeisterkampPeter HeisterkampVor 8 Tage
    • Journalisten sollen nicht etwas „vertreten“ (das ist auch nicht ihr Job, sonst wären sie Vertreter), sondern gelegentlich Kontrapunkte setzen. Hier in Form einer Für-/Wider-Diskussion.

      Markus RieksmeierMarkus RieksmeierVor 8 Tage
    • Wenn man ein Auto vertreten soll kann man ja auch absolut objektiv entscheiden und bewerten.... Macht nicht wirklich Sinn.

      Faithful98 HoneyFaithful98 HoneyVor 8 Tage
  • ganz klar der Audi, aber finde beide unnötig und scheiße! Lieber ein flaches Auto!

    Heiko LangHeiko LangVor 8 Tage
  • Wie lächerlich dass der Audi gewinnt, weil er 1000€ billiger ist... als Handschalter gegenüber einer Automatik...

    nothingEvil101nothingEvil101Vor 8 Tage
    • nothingEvil101 keiner Kapiert die Punktevergabe am Ende sind es beide gute Fahrzeuge und man entscheidet objektiv

      Max HoferMax HoferVor 8 Tage
    • Tayfun Minkara Okay

      nothingEvil101nothingEvil101Vor 8 Tage
    • Genau, wenn der Audi jetzt eine Automatik hätte, dann hätte er verloren weil er 1100 Euro teurer wie der BMW wäre. 😉 was für ein Vergleich.

      Richard RogalskiRichard RogalskiVor 8 Tage
    • Nothing evil deine Aussage ist irrelevant und einfach nur hohl :D

      Tayfun MinkaraTayfun MinkaraVor 8 Tage
    • Lucas Urban Hast du das Video geguckt? Scheinbar nicht. Ich bin weder BMW noch Audi Fan, es ist schlicht merkwürdig wenn am Ende gesagt wird dass der Audi nur mit einem Punkt Vorsprung gewinnt, weil er 1000€ billiger ist und das der einzige Grund ist, gleichzeitig aber das selbe Fahrzeug ebenfalls mit Automatik wieder teurer als der BMW wäre.

      nothingEvil101nothingEvil101Vor 8 Tage
  • Es gibt auch größere Menschen die sich über eine höhere Ladekante freuen und das im suv als Vorteil sehen gegenüber limo und Kombi.

    3103kevin3103kevinVor 8 Tage
  • Warum höhere Qualität verbauen, wenn sich billig teuer verkauft werden kann. Design kann Audi das muss man den Audianer lassen.

    Hernani Barbosa AzevedoHernani Barbosa AzevedoVor 8 Tage
  • Das schwarze audi logo sieht billig aus...

    dan dandan danVor 8 Tage
  • Dass der BMW 4 Jahre älter ist kann man also nicht in die Bewertung einfließen lassen?! Ich vergleiche doch auch nicht ein iPhone X mit einem iPhone 4 und sage "oh das iPhone X ist schneller"

    Flix RowladFlix RowladVor 8 Tage
    • wenn das iphone 4 so viel kostet wie das iphone X, vergleiche ich sie natürlich ;) Außerdem sind zwischen dem iphone 4 und iphone X , 6 Generationen, während der BMW X1 immer noch die aktuellste Generation ist und somit kein Generationssprung zwischen dem Audi BMW vorliegt. Mit anderen Worten dein Vergleich ist bullshit.

      AOTanoos22AOTanoos22Vor 4 Tage
    • +Elias Boxler jop

      WakusaWakusaVor 7 Tage
    • +Wakusa dann halt das iPhone 6s wenn's dir wichtig ist

      Flix RowladFlix RowladVor 7 Tage
    • Wakusa jetzt schon?

      Elias BoxlerElias BoxlerVor 7 Tage
    • das iphone 4 ist übrigens 9 jahre alt! :D

      WakusaWakusaVor 8 Tage
  • Diesen Pro-Kontra gegenseitiges gestichel ist nicht schön anzusehen,ab 5 Minuten vorgespielt und dann abgebrochen .Wie beim letzten Video A1 vs. Polo.👎🏻 Schöne Autos 👍

    M. IbisM. IbisVor 9 Tage
    • Geschmacksache, ich mag diese geschichel.

      Arthur PlayzzArthur PlayzzVor 8 Tage
  • Der Audi sieht viel besser aus

    Burhan AltuntasBurhan AltuntasVor 9 Tage
    • Burhan Altuntas der x1 kommt quch ohne m paket

      Fitness KemoFitness KemoVor 7 Tage
    • [ ᑎ Ӿ O ] warscheinlich Folie 😂🤦🏽‍♂️

      Niklas DenzerNiklas DenzerVor 8 Tage
    • Besser weil neu? Nach diesem Moto wird ja immer wieder entschieden. Für mich seht aber der X1 besser aus, und zwar wie von außen so auch von innen! Der Audi verliert bei mir vor allem wegen seinem Grill, der mit jedem neuerem Model immer hässlicher wird.

      Elena WinklerElena WinklerVor 8 Tage
    • Ja ist ja klar liegt aber nur an der folierung

      [ ᑎ Ӿ O ][ ᑎ Ӿ O ]Vor 8 Tage
    • Ja der bmw ist jetzt 3 Jahre alt und der Audi hat S Line mit schwarzen Akzenten. Der bmw ist außen Standard und auch noch Silber. Leider echt schlechter Vergleich hier.

      kasaknockerkasaknockerVor 8 Tage
  • Der Audi sieht wenigstens noch nach 10 Jahren frisch von außen und innen und nicht der BMW. Muss aber sagen das der BMW bessere Technik hat und auch besser verarbeitet ist gegenüber des Audi's. Der Audi kostet auch ,, nur'' 33. 100€..Inder Premiumklasse gibt Audi halt dann auch ein bißchen mehr wobei BMW das auch so macht aber halt nicht so stark. Mein Fazit daher: Trotz das der BMW besser ist gerade von der Qualität muss ich sagen das für mich der Audi gewonnen hat, weil er auch noch nach 10,15 Jahren immer noch gut und viel neuer aussieht als er gerade ist

    Nord PlayerNord PlayerVor 9 Tage
    • +Max Mustermann Er hat Ahnung

      Erik S.Erik S.Vor 8 Tage
    • +Max Mustermann ich weiß das wohl aber auch ein älteres Modell von Audi sieht jünger aus als dieser BMW und immerhin wurde er verglichen von daher Vergleich ich auch das Design miteinander und da ist es egal wie alt dieser Wagen aussieht und außerdem warum muss ein 10 Jahres altes Auto dann so alt schon aussehen?

      Nord PlayerNord PlayerVor 9 Tage
    • Nord Player Der Audi Q3 wurde erst im Herbst letzten Jahres vorgestellt🤦🏼‍♂️. Man sieht, dass du Ahnung hast......

      Max MustermannMax MustermannVor 9 Tage
Audi Q3 gegen BMW X1 (2019) Vergleich / Test / Review